Meine Heimat .... Neues - Adventskalender II



 
 
                                               

 


  Hauptmenü  ||    Zurück zu Fasnacht 2013  |   Weiter zu Baubetriebshof GGB  

Kommentar

 

Neuigkeiten über den Adventskalener 2013 bis 2015 

 

 

Paul Maar als Intendant für Adventskalender

Im Gengenbacher Kulturprojekt 2013 bis 2015 übernehmen der renommierte Kinderbuchautor und sein "Sams" die zentralen Rollen

 

Bis zum Dreikönigstag war das einmalige "Best of" aus den bisherigen sechs Themen des Gengenbacher Adventskalenders am Rathaus zu bestaunen - am 30.November 2013 leuchtet das erste Motiv des Themas Nummer sieben auf, des neuen Dreijähriges-Projekt mit Paul Maar, Jahrgang 1937, und seinem "Sams", Jahrgang 1973, als Hauptakteure.

Der remmonierte Kinderbuchautor aus dem Fränkischen feiert im Dezember seinen 75. Geburtstag, seine Fabelfigur "Sams" weltweit Erfolge. "Die Schatztruhe der Fantasie" begleitet seit 1996, seit der Premiere mit Otmar Alt, den Gengenbacher Adventskalender, für den nun "eine Welt der Fantasie in den nächsten Monaten konzipiert wird", so Reinhard End, künstlerischer Leiter des Adventskalendervereins.

Drei oder Fünf weitere "Helder der Kinderbuchliteratur", wie End sagt, werden "Sams" auf diese große Bühne begleiten. Welche Helden das sind, hängt neben der jeweiligen Zustimmung der Rechte-Inhaber davon ab, wie sie auf dem Kalender bildtechnisch wirken. "Viemal sechs oder sechsmal vier",  lautet diesml die mathematische Rechnung. 

"Auf jeden Fall ist Paul Maar, dieser große Mann der Kinderbuchliteratur, die Schlüsselfigur und auch Türöffne, um weitere Kinderbuch-Helden zu gewinnen", betont der leiter des Museus Haus Löwenberg, der sich wie seine Ehefrau Barbara auch auf "die fanstastischen Möglichkeiten für Kinderprojekte das ganze Jahr über" und für Ausstellungen im Museum freut. Wie dies bereits mit Tripps Räuber Hotzenplotz & Co von 2009 bis 2011 machbar gewesen sei.

Dass Maar recht spontan seine Zusage auf das Angebot des Adventskalendervereins gegeben habe, so End, hänge auch mit einem besonderen Leseprojekt zusammen, das Barbara End anno 2005 als Lehrerin in der Weinbergschule initiierte. Ihr preisgekröntes "Ohlsbacher Lesedorf" entzückte auch Maar, dessen Geschichten Teil des Programms waren und der persönlich bei einem einzigartigen leseumzug durch Ohlsbach dabei war - mit seinem "Sams".

Neben den eigenen Beziehungen etwa seit der Jahrtausendwende und einer Kinderbuch-Ausstellung im Haus Löwenberg sei, so Rienhard End, Annelie Krämer aus Hofstetten als gute Freundin der familie Maar ein "wichtiges Verbindungsglied" gewesen, um den Träger des Deutschen Jugendliteraturpreises (1996) für den Adventskalender engagieren zu dürfen - als "Intendanten", als zusätzlichen künstlerischen Leiter also. 

 

    

Kommentar

 

Zur Person

PAUL MAAR wurde am 13. Dezember 1937 in Schweinfurt geboren und hat auch mit 75 noch Ideen für neue Geschichten.

Seine erfolgreichste Idee heißt "Sams".

Maars Samsbücher (sieben Bände) haben sich seit 1973 über 4,6 Millionen Mal erkauft und wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Als der mit vielen Preisen dekorierte Autor, nach dem auch Schulen benannt sind, die Moskauer Buchmesse besuchte, berichtete das Fernsehen in den Abendnachrichten. 

Maar, auch Illustrator, Drehbuch- und Theaterautor sowie Übersetzter aus dem Englischen, hat drei Kinder und drei Enkel. 

Mit Ehefrau Nele, Psychologin und Familientherapeutin, lebt er mitten in Bamberg.

In der malerischen Stadt spielen auch drei Filme über "Das Sams", diese beliebte Figur mit knalroten Haaren und den "Wunschpunkten" im Gesicht, die auf den biederen Herrn Taschenbier trifft. 

 

Quelle: Mitelbadische Presse (dpa)

 

Letzte Aktualisierung: 06.01.2015 16:10:36

  Hauptmenü  ||    Zurück zu Fasnacht 2013  |   Weiter zu Baubetriebshof GGB  


 

Wie gefällt euch diese Seite?     Bitte lässt ein Kommentar da. Danke  yes

(Bitte den Seitentitel dazu schreiben !)

 

 


 



 

 


 

    Meinung  Community / Fans Unterstützung Mitglieder Rechtliches
             
Gerade Online: 3   Gästebuch Facebook Hilfe Anmelden Datenschutz
Besucher heute: 80   Pinnwand GooglePlus Forum LogIN Impressum
      Twitter Kontakt LogOUT  
Besucher Gestern: 136   Kontaktformular Youtube     Über diese Seite
Besucher Gesamt: 77507     Blogger Online - Shop Passwort vergessen?  Copyright
          Daten ändern
      Newsletter     Historie
Heute ist Montag, der 18.03.2019  16:30:10     Smartphone - App      

 

Nach oben