!!! Brand AKTUELL !!! - Fasnacht 2014



                                                                                                                                                        
 
 
                                               
 
 

  Hauptmenü  ||    Zurück zu Veranstaltungen  |  Weiter zu  BildungsCampus III   

 
Ein Video von einem Freund, der mir das freundlicherweise zu Verfügung gestellt hat:  
 
 
Quelle: Video: Simon S.
 
 

Mit zündenden Ideen und Prominenz

Gengenbachs Umzug entzückt tausende Schaulustige

 

Die Jury hatte gestern ein besonders schweres Ehrenamt. Die je 6 Wagen- und Fußgruppen rollten mit viel Kreativiträt und Witz an. Da zudem die Hexenzunft Offenburg das Aufgebot der Hästräger eindrucksvoll berteicherte und obendrein der Frühling Einzug hielt, kamen weit mehr als 10.000 Schaulustige voll auf ihre Kosten.

 

Selbst die beiden Störche im Winzerhof-Nest schienen Spaß an dem zu haben, was sich da unten in der Altstadt abspielte beim großen Fasendsumzug 2014 - angeführt von Schalk, Bott, Narrenrat, Kleperlesmaidle und -bube, sowie den Hästrägern der gastgebenden Zunft. Dass kurz nach Gengenbachs Hexen die gleichfalls berühmten Offenmburger Hexen hier auftauchten, ist ein denkwürdiges Ereignis, erstmals waren sie bei dem Gengenbacher Umzug dabei, verstärkt durch Spättlehansel, Büttel, Alde, den Narresume am Seil und die Hexenfetzer.

Dazu die kultige 'Rattefall',. dieser rote Kombi mit Holzkäfig, indem junge Frauen den Umzug mal aus anderer Perspektive verfolgen durften und mussten - vorneweg Offenburgs 'Schwellköpfe', die lautstark den Rhythmus vorgaben. Die Frage, welche Hexe denn nun etwas älter sei, was bei Hexen eher die Attraktivität zu steigern sscheint, stellte sich auch Moderatorin Annette Stigler. Schließlich wurde einst darüber nicht nur gefrotzelt, sondern auch gestritten. 

Die Gengenbacher Hexe als solche ist die Ältere, dafür trat die Offenmburger Hexe erstmals mit einer Holzmaske auf. Mit gegenseitigem Respekt wird weiter gefotzelt zwischen den längst befreundeten Hexen. Während die Stadtkapelle, Fußbachs Trachtenkapelle, die Reiochenbacher Musiker und die Chrome-Nickel-Kupfer-Band noch mehr Musik ins Geschehen brachten, stzellten jeweils 6 Wagen- und Fußgruppern jede Menge Kreativität zur Schau.

Dass Goldring nach ihrem 10-jährigen im Vorjahr erneut in großer Form dabei sind, war lange offen. Da ein entsprechend dimensionierter Sattelschlepper fehlte. Nach einem Aufruf fand sich ein fahrender Untersatz, auif dem nun Antikes aus Troja, Ägypten und Rom versammelt thronte.

 

Kopf an Kopf

Die Jury honorierte dies mit 135 Punkten, während die Gruppe 'Alschier' mit ihrem 'Schlümpfenland' (134) hauchdünn folgte und sogar noch ein 'Schloss vom Gargamel' (123) im Schlepptau hatte. 'Am besten risse doch alles ab' meinten die Bachstein und Matratzenbourger zum jüngsten Abbrechen alter Grbäude, sie ließen sicherheitshalber den Ritter vom Brunnen leibhaftig werden, bevor der Röhrbrunnen noch fran gleuben muss. 

Die Strophbacher 'JKungfüchse' warteten mit 'Wild-Wild-West' auf, die FGußbacher Narren mit schwarzem Raubritter. Auch die Fußgruppen erhielten Szenenapplaus - allen voran Heiner Müller, der gar Polizeiposten-Chef Joachim Lienert, Landschaftsgärtner Achim Fuchs und Straßenverkehrsordnungsprofessor Wolfgang Ruthinger aufs Kreisverkehrskarusell schickte. Nur einen Punkt weniger erhielten die 'Fuß-Genger' für ihre GSA, ihre 'Gengenbach Space Agency' mitsamt 'Campus-Star' und bemannter GSA-Rakete. 

'ÄGengenbach International' verkörperte 'Freud und Leid', die Ewerderfler würden einen Flugplatz auf dem L99-Kreisel bauen und die 'Fest-Gang us em Fischerfeld' traten ald 'd´Legehenne vom Gauck' auf. Der Bundespräsident hatte ja an Weihnachten Kurzbesuch gewünscht, dass es m,ehr Gengenbacher geben möge. Gestern unterstrich er diesa plaklativ. 

 

Unter dem folgenden Link gibt es nochg einige Bilder des Fasnachts-Umzuges 2014 aus Gengenbach: Fasnachsts-Umzug 2014
 
Quelle: BIlder  und Text von der Mittelbadischen Presse
 
 
Letzte Aktualisierung: 06.01.2015 16:08:16
  Hauptmenü  ||    Zurück zu Veranstaltungen  |  Weiter zu  BildungsCampus III 

 

Wie gefällt euch diese Seite?     Bitte lässt ein Kommentar da. Danke  yes

(Bitte den Seitentitel dazu schreiben !)

 

 

 


 


 

 


 

    Meinung  Community / Fans Unterstützung Mitglieder Rechtliches
             
Gerade Online: 1   Gästebuch Facebook Hilfe Anmelden Datenschutz
Besucher heute: 17   Pinnwand GooglePlus Forum LogIN Impressum
      Twitter Kontakt LogOUT  
Besucher Gestern: 90   Kontaktformular Youtube     Über diese Seite
Besucher Gesamt: 70334     Blogger Online - Shop Passwort vergessen?  Copyright
          Daten ändern
      Newsletter     Historie
Heute ist Samstag, der 19.01.2019  05:10:22     Smartphone - App      

 

Nach oben