Baustellen in Umgebung .... Sanierung Kinzigbrücke



 
 
                                               

 


  Hauptmenü  ||    Zurück zu Bahnstrecke GGB I

Kommentar

 

Hallo Zwinkernd

 

Ab Montag, 08 August 2011, 7:00 Uhr, war die Kinzig-Brückein in Gengenbach ab dem Bahnübergang für den Verkehr halbseitig gesperrt.

Die Brücke stammt aus dem Jahre 1953 und wurde grundauf neu saniert. Aus diesem Grund musste bis Ende Oktober 2012 mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Als letzte Handlung wird auf der  Brücke der Radweg durchgehend hergestellt, um die Schulwegsicherung zu verbessern. 

 

 

Hier die Baustelle 

 

 

Rote Linien ---> Baustellen-Bereich

Gelber Kringel ---> Bahnübergang der nun NICHT saniert wird ---> KEIN GELD  Stirnrunzelnd  Unentschlossen  Zunge raus  Weinend

 

 

 

IN ERINNERUNG 

(Sommer 2009)

 

 

                                                   Hier sieht man noch den Baum und das Schild (hinter den 2 Damen auf dem Geweg)

Kommentar

 

 

 

 

Und hier nun die Bilder:

 









































































































Fertigstellung von Pfläster-Arbeiten...






(Schöner) Blick auf die 2 Kameras und die noch zugeklebten Ampel-Lichter



Neue Treppe

Die Ampel-Anlage wird programmiert...

Ampel-Lichter noch zugeklebt...



2 Kameras, die den Ampelbereich überwachen...

(Gelb eingekreist) Ampel wurde hervorgehoben

(Gelb eingekreist) Ampel wurde hervorgehoben


Die Dehnfuge, die in der Fahrbahn eingebaut ist, damit die Brücke "arbeiten" kann, fungier



Hier sieht man nochmals die weitere Erhöhung (dünneres Teilstück)




Verlängerter Arm, um besser an den "Ampel-Drücker" zu gelangen...




Der Pfeil hat einen Knick...Aber WARUM??? :-D











Geländer nochmals um 10 cm erhöht. Maximale Erhöhung von 40 cm.



Ampel im ACHTUNG-Modus (orange blinkend)

Ampel im ACHTUNG-Modus (orange blinkend)

Ampel im ACHTUNG-Modus (orange blinkend)

Hier eine Luftaufnahme der Brücke (Stand: 2009)

So sah die Brücke im Sommer 2009 aus

So sah die Brücke im Sommer 2009 aus
 

 

 

Video(s):

 

 

 

 

 

Kommentar

 

1)   EINE BODENLOSE FRECHHEIT VON DER DEUTSCHEN BAHN !!!!

Es stellt sich nun heraus, dass sich die  >> DEUTSCHE BAHN << aus der Schlinge der Sanierungsarbeiten des Bahnübergangs herauszieht. Angeblich müsse man "Geld sparen".  (...)  Fragt man sich, WARUM muss die DB Geld sparen, wobei sie Gewinne in MILLIARDEN-HÖHE einkassiert.

...

Somit wird es an den beiden Wochenenden jeweils im August und Oktober keine Vollsperrung der Brücke geben und es wird auch nichts mit einem neuen Bahnübergang in Gengenbach/Schwaibach.  :-P

 

2)  Sanierungsarbeiten dauern länger an, als geplant

Die Sanierung an der Gengenbacher Kinzigbrücke, Verbindungsstrasse der L99 und in die Kinzig-Vorstadt, dauert länger, als am Anfang angenommen. Bei der Entfernung des Alten Fahrbahnbelages, stellte sich heraus, dass der kleine Bürgersteig auf der rechten Seite (wenn von Stadt kommend) am Zerfall "nargt".

Somit muss man mit Verkehrsbehinderungen bis einschließlich November rechnen, wenn die Witterung arbeitstauglich ist.

 

Quelle: Text: Mittelbadische Presse (dpa)

Satellitenbild/Bilder: Google Earth Inc.

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 06.01.2015 16:19:44

  Hauptmenü  ||    Zurück zu Bahnstrecke GGB I


 

Wie gefällt euch diese Seite?     Bitte lässt ein Kommentar da. Danke  yes

(Bitte den Seitentitel dazu schreiben !)

 

 


 



 

 


 

    Meinung  Community / Fans Unterstützung Mitglieder Rechtliches
             
Gerade Online: 2   Gästebuch Facebook Hilfe Anmelden Datenschutz
Besucher heute: 84   Pinnwand GooglePlus Forum LogIN Impressum
      Twitter Kontakt LogOUT  
Besucher Gestern: 136   Kontaktformular Youtube     Über diese Seite
Besucher Gesamt: 77507     Blogger Online - Shop Passwort vergessen?  Copyright
          Daten ändern
      Newsletter     Historie
Heute ist Montag, der 18.03.2019  17:37:39     Smartphone - App      

 

Nach oben